YOGA

Tobias Weber

Yoga – Körper, Geist und Seele im Einklang

Vollständige Morgen-Yoga-Stunde zum mitmachen – 42 Minuten

Für mich bedeutet Yoga, in mitten der Vielfalt des Lebens bewusst zu werden, die Einheit in allem zu spüren. Dies wird am besten erlebbar durch den bewussten Wechsel von Anspannung und Entspannung, dem bewusst erlebten Spiel der verschiedenen Aspekte unseres Seins.

Swami Shivananda, nach dessen Tradition ich vornehmlich unterrichte, hat mich auf dem Weg in die Tiefen des Yoga inspiriert und ist seitdem sehr präsent in meinem Leben. Elemente aus anderen Schulen und Praktiken lasse ich in meine Yoga Stunden auch gern einmal mit einfließen, zum Beispiel Elemente aus der Contactimprovisation, Feldenkrais, Cho gong und der Psychologie.

In den Yoga Sutras des Patanjali heißt es, Asanas und Pranayama seien notwendig, um seine Sinne von außen nach innen zu kehren, tief in die Konzentration zu gehen und letztendlich in der Meditation zu versinken. Diesen achtgliedrigen Pfad lasse ich in meine Yogastunde mit einfließen, um so Körper, Geist und Seele in Einklang und Harmonie zu bringen.

Tobias Weber – Authentisch in dem, was ich tue

Impulsen nachzugehen und somit den Fluss des Lebens zu zu lassen ist das Geschenk, was ich mir jeden Tag aufs Neue mache. Es ist nicht selbstverständlich, „einfach nur“ sein zu können und dürfen. Die Grenzen setzen wir uns selbst, Motive dafür sind so vielfältig wie das Leben bunt ist. Ein jeder von uns nimmt die Welt durch seinen eigenen Filter des Geistes wahr. Bei mir werden viele optische Informationen, bevor sie im Gehirn ankommen, bereits gefiltert durch eine Sehkraft von unter zwei Prozent, seit einem Alter von 14 Jahren abnehmend. Dadurch bin ich gezwungen, nach innen zu schauen und die Welt mit anderen Augen zu betrachten. Ich liebe es, Menschen auf ihrem Entwicklungsweg zu begleiten und durch das gemeinsame Miteinander tief zu berühren.

Im Laufe der Jahre habe ich sehr vieles ausprobiert, diverse Erfahrungen machen können und mein Herzens anlegen ist es, diesen erworbenen Schatz zu teilen und in Form von Seminaren, Workshops, geselligem miteinander weiterzugeben. Meine ganzen Ausbildungen, die ich absolviert habe möchte ich gar nicht an die große Glocke hängen, dennoch ist es ja interessant für jemanden der mich noch nicht kennt einen Überblick zu erhalten und deshalb findet ihr nachfolgend ein paar Bildchen der Ausbildungszertifikate:


Meditation – Ein wichtiger Teil des Alltags

Geführte Chakra Meditation mit Tobias – 31 Minuten
In den Yoga-Sutras des Patanjali heißt es: „yogaś citta-vṛitti- nirodhaḥ“ – Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedankenwellen des Geistes. Genau diese Aussage beschreibt ganz gut, was es bedeutet, Yoga auf einer tiefen Ebene zu praktizieren. Im Laufe meiner Praxis ist die Meditation immer weiter in den Mittelpunkt gerückt und der Wunsch erwachsen, in Form geleiteter und stiller Meditationen Menschen tiefe Erfahrungen zu ermöglichen. Ich selbst meditiere täglich seit einigen Jahren und möchte einfach nur dazu ermutigen, die Praxis der Meditation ein Teil des Alltags werden zu lassen. Gern bringe ich mich mit meiner ruhigen, meditativen Art kombiniert mit einer sehr sanften, tiefen Stimme dort ein, wo Menschen bereit sind, sich zu öffnen für die Techniken der Meditation.

Kontakt – Schreib mir eine Nachricht

Termine – Klangreisen, Seminare, Yogastunden


Jeden zweiten Donnerstag Mantra Yoga Stunde im Yoga Vidya Bad Meinberg.

  • So
    12
    Mrz
    2017

    Konzert One Love no Artist

    Aktiv und Vital Dresden

    Als One Love no Artist sind wir eine relativ nue Mantra-Musik-Formation aus begabten, lieben Menschen. Wir werden am Sonntag auf der Aktiv und Vital Messe spielen, der genaue Zeitpunkt stegt lleider noch nicht fest.

    Zeige Beschreibung
  • Fr
    07
    Apr
    2017
    So
    09
    Apr
    2017

    Yoga und Meditation Aufbauseminar

    Yoga Vidya Bad Meinberg

    Vertiefung, Festigung und Erweiterung des im Einführungsseminar Gelernten: Mache Fortschritte in den Yogastunden, vertiefe deine Meditation, öffne dein Herz beim Mantra-Singen. Lerne wirkungsvolle Übungen für mehr Energie im Alltag. Wichtige Anregungen für den spirituellen Weg der Selbstverwirklichung. Wie kannst du deine guten Vorsätze aus dem Einführungsseminar in die Praxis umsetzen? Tipps zum Üben zu Hause. Flexible Anpassung an deinen Alltag. Beratung, wie du deine Praxis zu Hause aufrecht erhalten und in den Alltag integrieren kannst. Neue Anregungen und Motivation in der Gruppe. Wiederholung und genaues, gründliches Erlernen des Sonnengebets. Heranführen an Kopfstand, Krähe und andere Stellungen. Ein Wochenende, das dich auf deinem Yogaweg systematisch ein gutes Stück weiter führt.

    Zeige Beschreibung
  • So
    09
    Apr
    2017
    Fr
    14
    Apr
    2017

    Yoga Ferienwoche

    Yoga Vidya Bad Meinberg

    Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation und Mantra-Singen.

    Zeige Beschreibung
  • Fr
    21
    Apr
    2017
    So
    23
    Apr
    2017

    Konzentration durch die Kraft des Yoga

    Yoga Vidya Bad Meinberg

    Schule mit fortgeschrittener Hatha Yoga Praxis, lang gehaltenen Asanas und ausgewählten Meditationstechniken deine Konzentrationsfähigkeit. Nutze die Yoga Sutras des Patanjali als praktische Werkzeuge für den Alltag und die eigene Yogapraxis.
    Yoga Chitta Vritti Nirodhah – Yoga ist das Zur Ruhebringen der Gedankenwellen im Geist.
    Um zu Dharana, der Konzentration, zu gelangen, sind nach Patanjali einige Dinge nötig, welche wir in diesem Seminar herausarbeiten wollen:
    In einem Workshop setzen wir uns mit dem 8-gliedrigen Pfad des Patanjali auseinander, um
    - die Idee der Yoga-Sutras (tiefer) zu verstehen
    - das Wissen anzuwenden in Mediation, Asanapraxis und dem Alltag anzuwenden
    Seminarthemen u.a.
    - Alltagstaugliche Möglichkeiten, die Konzentrationsleistung zu verbessern.
    - Yogastunden mit lang gehaltenen, meditativ praktizierten Asanas
    - Geführte Meditationen
    Geeignet für Yoga Anfänger und Fortgeschrittene. Yoganeulinge erhalten einen Einblick in die Tiefe des ganzheitlichen Yoga und praktische Werkzeuge für den Alltag. Yoga Unterrichtende und Kursleiter bekommen wertvolle Impulse, ihren Yogastunden spritituelle Tiefe zu verleihen. Du kannst dich ideal auf das Wochenende vorbereiten, indem du dich vorher ein bisschen mit dem Yoga-Sutra des Patanjali beschäftigst.

    Zeige Beschreibung
  • So
    23
    Apr
    2017
    Fr
    28
    Apr
    2017

    Yoga Ferienwoche mit Mantras und Klängen

    Yoga Vidya Westerwald

    Aktives Entspannen und Inspirationen mit Yoga in deinen Ferien. Der Zauber von Klängen und Mantras wird dich die ganze Woche hindurch tragen durch Yogastunden, Vorträge und Workshops und Körper, Geist und Seele in Einklang und Harmonie führen. Diese Woche öffnet das Herz und bringt deine Lebensenergie in einen natürlichen Fluss von Anspannung, Entspannung, Liebe und Freude.

    Zeige Beschreibung
  • Do
    25
    Mai
    2017
    So
    28
    Mai
    2017

    YOGA UND REITEN

    Isergebirge / Polen

    Im Rahmen dieser wunderschönen Yoga-Reise mit Michael Zschech werden Yvonne Liebing und ich als OneLoveNoArtists am Smastag ein Mitsing-Konzert veranstalten.

    Für weitere Infos zur Reise und Anmeldeinformationen einfach auf folgenden Link klicken:

    http://www.shima-yoga-dresden.de/de/yoga-und-wandern.html

    Wir freuen uns über wohlige gemeinsame Tage miteinander.

    Zeige Beschreibung
  • Fr
    20
    Okt
    2017
    So
    22
    Okt
    2017

    Vertrauen entwickeln und führen lassen

    Yoga Vidya Bad Meinberg

    An diesem Seminar Wochenende lernst du bewusst, was es heißt, Kontrolle abzugeben und dich einfach führen zu lassen. Wir arbeiten mit Aussagen von Swami Sivananda zu diesem Thema. Nach der Tradition dieses Meisters leben und lehren wir bei Yoga Vidya. In Meditationen, thematischen Yogastunden und dem Tagesablauf im Ashram geben wir uns voll und ganz der Tradition des Meisters hingeben und erfahren, was es heißt, sich führen zu lassen, zumindest für eine gewisse Zeit. Dieses Führenlassen ist auch alltagstauglich und so sprechenn wir in einem Workshop darüber, welche Techniken uns dabei unterstützen können, der Führung zu vertrauen.
    Diese Seminarbeschreibung ist ganz bewusst relativ offen gehalten, da es genau darum geht, Kontrolle abzugeben und Vertrauen zu entwickeln. Zur Einstimmung ist es schön, etwas von Swami Sivananda zu lesen im Vorfeld. Dieses Wochenende ist an Yoga Neulinge wie auch erfahrene Yoga Praktizierende gerichtet.

    Zeige Beschreibung

Gästebuch

 

1 Kommentar

  1. Lieber Tobias, danke für deine Inspirationen und deine schöne Präsenz. Ich wünsche dir weiterhin viel Licht und Liebe in deinem Leben und Wirken!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Impressum

 

Tobias Weber
Blomberger Straße 12
32805 Bad Meinberg
Mobil: 01638474005
Email: weberyoga(ät)gmail.com

Haftungsausschluss: Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Urheberrechte: Alle Rechte auf Bilder und Texte liegen bei Tobias Weber.

Datenschutz: Deine persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.