BlindYoga - Lerne wirklich zu sehen

von Tobias Weber

Während meiner Arbeit mit sehenden Seminar- und Kursteilnehmern entstand der Wunsch, einen gemeinsamen Erfahrungsraum für Menschen mit und ohne Seheinschränkung zu schaffen. Denn „wir“ können viel von „denen“ und „die“ auch viel von „uns“ lernen. In der yogischen Praxis geht es darum, nach innen zu schauen und erst einmal sich selbst mit allem, was da ist, wahrzunehmen. Das geschieht auf allen Ebenen – auf der physischen, der geistig-emotionalen wie auch der höheren mentalen Ebene. Dieses nach innen Schauen gelingt den Sehenden meist nicht so gut wie uns sehbehinderten oder blinden Menschen. Allein das macht den Austausch absolut wertvoll und bereichernd.

Ein solcher Erfahrungsraum ist das von mir kreierte „Blind Yoga“. Dabei haben sehende und nicht oder nicht gut sehende Menschen die Chance, einfach zu sein und beim Yoga voneinander und miteinander zu lernen.

Diese Idee setzte ich erstmalig Ende April 2018 in Europas größtem Yoga- Seminarhaus in Horn-Bad Meinberg in die Tatum. Es war für alle Beteiligte eine sehr inspirierende und gleichzeitig erholsame Zeit. Mir wurde schnell klar, weitere solcher Seminare und Workshops anbieten zu wollen. Diese richten sich an Menschen mit egal wie viel Prozent physischer Sehstärke.

Entdecke dich, deine Umgebung, die ganze Welt völlig neu – beginne zu „sehen“ was wirklich ist.

Weitere Informationen und Beiträge

–          Flyer über Blind Yoga – Flyer Sight City 2018

–          Beitrag über Blind Yoga auf ARDTobias spricht ab 15’30

–          Weiterer Videoausschnitt auf Facebook – Hier anschauen

–          Januar 2018: Artikel in Sichtweisen vom DBSV – PDF 2018 – 01 DBSV Sichtweisen

–          April 2018: Artikel im Schweizer Yogamagazin – Blind Yoga lehrt neues Sehen

–          April 2018: Kießling Lisa auf ihrer Homepage – kiessling-entspannung.de/neue-wege/

–          Artikel im Horus des DVBS 02/2020 – Yoga Als Weg von Tobias Weber

–          Diplomarbeit zum Thema Blind und Yoga – Yoga für Blinde Diana Andrea

Blindyoga Coaching

Du kannst gerne eine Einzel-Blindyoga-Sitzung bei mir buchen, beziehungsweise als sehende YogalehrerIn ein Blindyoga-Coaching zum Thema: Was gibt es beim Unterrichten von seheingeschränkten Menschen gesondert zu beachten? Schreibe mir einfach eine Nachricht, wenn du Interesse hast:

Blindyoga Termine

  • Di
    03
    Mai
    2022
    Di
    19
    Jul
    2022

    inklusives Yoga -digital-

    19:00telefonisch

    Dieser inklusive Yogakurs gerichtet an blinde, sehbehinderte und normalsichtige Menschen findet als Telefonkonferenz wöchentlich für 12 Mal statt. Du brauchst dazu nur eine Telefonnummer zu wählen und bist in der Yogastunde. Der Vorteil ist, dass du das Ganze bequem von zu Hause aus machen kannst. Die Ansagen halte ich sehr genau, sodass sie ohne optische Validierung möglich sind auszuführen. Auch für sehende Menschen ist zu empfehlen, die Augen zu verbinden während der Yogastunde und den Blick damit mehr nach innen zu richten.

    Ich freue mich über Anmeldungen. Dazu schreibe mir doch bitte eine E-Mail an: weberyoga@gmail.com mit deinem Namen und deiner Anschrift für eine Erstellung der Rechnung und kurz zu deinen Yoga-Vorerfahrungen .

    Der Kurs kostet 12 Euro pro Yogastunde à 90 Minuten und damit insgesamt 144 Euro.

    Details anzeigen
  • Fr
    22
    Jul
    2022
    So
    24
    Jul
    2022

    Blind Yoga

    Westerwald

    Du erlebst, wie es sich anfühlt, Yoga mit komplett geschlossenen Augen zu praktizieren und zu erfahren. Dabei sind sowohl Menschen mit oder ohne Sehbeeinträchtigung bzw. Blindheit eingeladen. Es ist eine große Bereicherung auch für normalsichtige Menschen, in die Welt der „Blinden" einzutauchen. Im Laufe der Tage werden wir uns gegenseitig unterstützen, füreinander da sein und den Raum für aufkommende persönliche Themen öffnen. Die gesamte Zeit hindurch wird geprägt sein durch gesteigerte Achtsamkeit für das was gerade ist.

    Weitere Infos und Buchung

    Details anzeigen